Datenschutzerklärung

Wir die Healthycheck AG freuen uns auf Ihren jetzigen Besuch auf der HealthyCheck Website. Datensicherheit und Datenschutz ist für uns eine hohe Priorität. Der Schutz Ihrer Daten ist uns eine sehr wichtige Angelegenheit. Diese Datenschutzerklärung erklärt, welche Daten wir während Ihres aktiven Besuchs auf unserer Website erkennen und wie diese gebraucht werden.
Allgemeine Hinweise
Wenn Sie auf dieser Website sind, werden diverse personenbezogene Daten eingenommen. Personenbezogene Daten werden als Daten definiert, mit denen Sie persönlich erkannt werden können.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. E-Mail) Sicherheitslücken aufzeigen kann. Ein komplett ausnahmsloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ihre Daten werden dadurch eingenommen, weil Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich um Daten handeln, welche Sie z.B. in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch bei Ihrem Besuch auf der Website durch unsere IT-Systeme aufgezeichnet. Das sind hauptsächlich technische Daten (z.B. Betriebssystem, Internetbrowser,). Sobald Sie unsere Website betreten, erfolgt Die Erfassung dieser Daten automatisch.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch HealthyCheck. Falls Sie Fragen haben können Sie uns den folgenden Kontaktdaten kontaktieren:
HealthyCheck
Alte Steinhauserstrasse 19, 6330 Cham
Telefon:
E-Mail:

Wofür brauchen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird gebraucht, um eine fehlerfreie Benützung der Website zu erlauben. Andere Daten können zur der Auswertung Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie im Bezug auf Ihre Daten?
Sie haben ein Recht auf eine kostenlose Auskunft über Ihre persönlichen gespreicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Berichtigung, und auf oder Löschung dieser Daten. Soweit Sie hierzu Fragen haben, können Sie uns jederzeit unter folgender email kontaktieren: contact@healthycheck.ch. Einschließlich haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Bei Ihrem Besuch auf der HealthyCheck Webseite, kann Ihr Nutzerverhalten analysiert werden. Das wird hauptsächlich durch Cookies oder Analyseprogrammen gemacht. Die Auswertung Ihres Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; dass Online Nutzer-Verhalten kann man ihnen nicht zurückverfolgen. Sie haben Die Möglichkeit dieser Auswertung zu widersprechen.
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Die meisten Datenverarbeitungsvorgänge sind nur explizit mit Ihrer Einwilligung erlaubt. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine E-Mail an uns. Vom Widerruf unberührt, bleibt jedoch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.
SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt eine SSL-Verschlüsselung. Dies wird aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übermittlung vertraulicher Inhalte gebraucht(z.B: Bestellungen oder Anfragen) Eine verschlüsselte Verbindung kann daran erkannts werden, dass die Adresszeile des Browsers auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol auf der selben Zeile. Durch eine aktive SSL-Verschlüsselung können die Daten die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gesehen werden.
Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich?

Healthycheck AG
Alte Steinhauserstrasse 19,
6330 Cham
Telefon:
E-Mail:

Datenerfassung auf unserer Website
Cookies

Einige Webseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies beschädigen Ihren Computer nicht und enthalten keine Viren. Cookies tragen dazu bei, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und von Ihrem Browser gespeichert werden..

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Nach dem Zugriff werden sie automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über die Cookie-Einstellungen informiert, Cookies nur in Einzelfällen zulässt, Cookies in einigen Fällen oder allgemein nicht akzeptiert und das automatische Löschen von Cookies aktiviert, wenn Sie Ihren Browser schließen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die für den elektronischen Kommunikationsprozess oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen benötigter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden gemäß der DSGVO gespeichert. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um seine Dienste technisch fehlerfrei und optimiert bereitzustellen. Wenn andere Cookies gespeichert werden (z. B. Cookies, die zur Analyse Ihres Surfverhaltens verwendet werden), werden diese Cookies in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist die DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage der DSGVO, die die
Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Datenübermittlung auf unserer Website
Kontaktformular
Bei dem Gebrauch des Kontakformulares um eine Anfrage zu machen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten bei uns gespeichert. Diese werden gebraucht um Ihre Anfrage zu bearbeiten und für potentielle Anschlussfragen. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Bewilligung weitergegeben.
Die Verarbeitung der eingegebenen Daten wird dementsprechend nur und ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemacht. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine E-Mail an uns. Vom Widerruf unberührt, bleibt jedoch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.
Ohne das Sie die spezifische Löschung der im Kontaktformular eingegebenen Daten auffordern, werden Diese Daten bei uns verbleiben. Ihre Einwilligung entfällt (z.B. nach vollzogener Bearbeitung Ihrer Erkundigung). Andere spezifische gesetzmäßige Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben jedoch weiterhin unberührt.
Registrierung auf dieser Website
Um weitere Funktionen auf der Seite zu brauchen, haben Sie die Möglichkeit sich auf der HealthyCheck Webseite zu registrieren. Die bei der Registrierung eingegebenen Daten, werden Zweck der Nutzung des jeweiligen Dienstes oder Angebotes, für welches Sie sich angemeldet haben. Damit Ihre Anmeldung akzeptiert wird, müssen die bei der Anmeldung gefragten Pflichtangaben vollständig angegeben sein. Ansonsten werden wir die Registrierung nicht akzeptieren.
Für wichtige Änderungen wird Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse verwendet, um Sie darüber zu informieren.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage der DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine E-Mail an uns. Vom Widerruf unberührt, bleibt jedoch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert solange Sie registriert sind auf unserer Webseite und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unbeeinträchtigt.
Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies spezifisch für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Zum Beispiel an ein externes Labor zur Testung Ihrer Probe oder an das Unternehmen, welches mit der Lieferung der Ware betraut ist. Eine weiterkommende Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur falls Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
Die DSGVO ist die Grundlage für die Datenverarbeitung, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.
Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies spezifisch für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Zum Beispiel an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weiterkommende Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur falls Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
Die DSGVO ist die Grundlage für die Datenverarbeitung, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.

Bestellung

Bei dem Abschluss einer Bestellung, erfassen wir nur die personenbezogenen Daten, die wir für die Durchführung der Bestellung zwingend benötigen. Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert und ausschließlich zur Vertragsabwicklung genutzt.
Teste Resultate
Teste Resultate werden Ihnen im „my.healthycheck“ Bereich zur Verfügung gestellt. Die hier enthaltenen Daten werden nur für Die Auswertung unserer Tests genutzt und gehören zu den besonderen personenbezogenen Daten gemäß § 3 Abs. 9 BDSG. Diese werden auf unseren eigenen Servern gespeichert und unterliegen strengen Sicherheits-Bestimmungen. Diese Daten werden von HealthyCheck vertraulich behandelt und nicht an Dritte abgegeben.
Nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben oder der Vertagt vollständig abgewickelt wurde, werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, soweit Sie nicht spezifisch eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder es eine Gesetzliche Grundlage für eine darüberhinausgehende Datenverwendung gibt. Über eine Solche Grundlage werden Sie nachstehend informiert. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen durch eine Anfrage an unseren Kundenservice (healthycheck.ch)
Zahlungen
Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard,) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung kann daran erkannt werden, dass die Adresszeile des Browsers auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol auf derselben Zeile.
Durch den Gebrauch einer verschlüsselten Kommunikation können Ihre an uns übermittelte Zahlungsdaten nicht von Dritten mitgelesen werden.
Dem Zahlungsdienstleister, welchen Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die zu diesem Zweck erhobenen Zahlungsdaten an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Stripe (Kreditkartenzahlungen)
Für die Bereitstellung von Kreditkartenzahlungen benützen wir das System von Stripe.

Stripe ist eine Softwarelösung von:
Stripe Payments Europe, Ltd.
1 Grand Canal Street Lower
Grand Canal Dock
Dublin
Irland
nachfolgend „Stripe“

Für die Auftragsverarbeitung und die ordnungsgemäße sowie sichere Verarbeitung Ihrer Kreditkartendaten werden die folgenden Daten seitens Stripe erhoben:
  • Ihre Kreditkartendaten (Kreditkartennummer, Ablaufdatum, ggf. CVV)
  • Ihr vollständiger Name
  • Metadaten zur Betrugs- und Missbrauchsvorbeugung
  • Der Name des Paketes oder Testes welcher über Stripe abgerechneten wird.
Die HealthyCheck kommt mit Ihren vollständigen Kreditkarteninformationen nicht in Kontakt und speichert diese nicht. HealthyCheck speichert ausschließlich für die Anzeige und Zuordnung der Kreditkarte notwendige Informationen (die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer, den Kartenherausgeber sowie das Ablaufdatum).
Die Speicherung Ihrer Daten geschieht primär auf Servern innerhalb der EU. Stripe überträgt ggf. Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika und ist nach dem US-EU-Privacy-Shield zertifiziert.
Des weiteren hat HealthyCheck mit Stripe sogenannte Standardvertragsklauseln (SCCs) unterschrieben, in welchen Stripe gewährleistet, dass die Datensicherheit für diese Daten gemäß der europäischen DSGVO gewährleistet ist.
Für weitere Datenschutzhinweise verweisen wir Sie auf die Datenschutzerklärung von Stripe: https://stripe.com/de/privacy
Soziale Medien
Facebook
Auf der Healthycheck Webseite sind Plugins des Social Networks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins sind gekennzeichnet mit dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) oder dem Facebook Logo. Eine volle Übersicht über die Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Infolgedessen verwendet Facebook Ihre IP-Adresse, um Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website zu erhalten. Wenn Sie beim Anmelden in Ihrem Facebook-Konto auf die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“ klicken, können Sie den Inhalt unserer Seite mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website den Inhalt der übermittelten Daten oder deren Verwendung durch Facebook nicht kennen. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung von Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto ab.
Instagram Plugin
Die Funktionalität des Instagram-Dienstes wurde auf unserer Website integriert. Diese Funktionen werden von Instagram Inc. (USA Inc. 94025, Menlo Park, Willow Road, 1601 Willow) bereitgestellt.
Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Seite mit Ihrem Instagram-Profil verknüpfen, indem Sie auf die Instagram-Schaltfläche klicken. Auf diese Weise kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Seite den Inhalt der übertragenen Daten oder deren Verwendung durch Instagram nicht kennen.
Weitere Informationen zu diesen Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.
Pinterest Plugin
Pinterest Plugin Auf unserer Website verwenden wir soziale Plug-Ins aus dem sozialen Netzwerk Pinterest, das von Pinterest Inc. (808 Brannan Street, 94103-490, Kalifornien, USA) („Pinterest“) betrieben wird.
Wenn Sie eine Seite mit einem solchen Plug-In aufrufen, stellt der Browser eine direkte Verbindung zum Pinterest-Server her. Das Plug-In überträgt Protokolldaten an den Pinterest-Server in den USA. Die Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der von Ihnen besuchten Website, einschließlich der Pinterest-Funktion, den Typ und die Einstellungen des Browsers, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage sowie die Art und Weise, wie Sie Pinterest und Cookies verwenden, enthalten.
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang, Weiterverarbeitung und Verwendung von Pinterest-Daten sowie den damit verbundenen Rechten und Optionen zum Schutz der Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy.
YouTube
Unsere Website verwendet das YouTube-Plug-In von Google. Der Betreiber dieser Website ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, Kalifornien, USA. Wenn du eine unserer Seiten mit einem YouTube-Plugin besuchst, wird eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt. Benachrichtige den YouTube-Server, welche unserer Seiten du besucht hast. Wenn du in deinem YouTube-Konto angemeldet bist, kannst du YouTube dazu bringen, dein Online-Verhalten direkt deinem Profil zuzuweisen. Du kannst dies verhindern, indem du dich von deinem YouTube-Konto abmeldest. YouTube wird verwendet, um unsere Online-Angebote attraktiver zu machen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Analysewerkzeuge und Werbung
Google (Allgemein) Analytics
Diese Website nutzt die Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter ist Google Inc. mit 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, 94043, Kalifornien, USA.
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Hierbei handelt es sich um auf Ihrem Computer gespeicherte Textdateien, mit denen Sie Ihre Nutzung der Website analysieren können. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.
IP-Anonymität
Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Daher wird Google Ihre IP-Adresse in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verkürzen, bevor es in die USA übertragen wird. Die vollständige IP-Adresse wird nur an einen Google-Server in den USA gesendet, und die Adresse wird unter besonderen Umständen gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und Website-Betreibern andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.
Browser Plugin
Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollständig nutzen können. Sie können Google auch daran hindern, Daten zu sammeln, die durch Cookies generiert wurden und sich auf Ihre Nutzung der Website beziehen (einschließlich Ihrer IP-Adresse), indem Sie das unter dem folgenden Link bereitgestellte Browser-Plug-In herunterladen und installieren sowie Google daran hindern, diese Daten zu verarbeiten :https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-Out-Cookie wird gesetzt, um die Erfassung Ihrer Daten beim zukünftigen Besuch der Website zu verhindern: Deaktivieren von Google Analytics Weitere Informationen zum Umgang von Google Analytics mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de Auftragsdatenverarbeitung Wir haben mit Google eine vertragliche Datenverarbeitungsvereinbarung unterzeichnet und die strengen Anforderungen der deutschen Datenschutzbehörde bei der Nutzung von Google Analytics vollständig umgesetzt.
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website verwendet die Funktion „Demografische Merkmale“ von Google Analytics. Auf diese Weise können Sie Berichte erstellen, die Informationen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus den interessenbezogenen Werbe- und Besucherdaten von Google von Drittanbietern. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Werbeeinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Datenerfassung durch Google Analytics generell untersagen, wie im Abschnitt „Einspruch gegen die Datenerfassung“ beschrieben.
Google Tag Manager
Wir verwenden den vom Anbieter Google Inc. bereitgestellten Google Tag Manager, mit dem wir sogenannte Website-Tags oder -Tags in unsere Website-Oberfläche integrieren und verwalten können (z. B. können wir die oben genannten Dienste auf unserer Website nutzen, z Google Ads eingebettet). Das Website-Tag selbst ist ein kleines Codeelement, mit dem beispielsweise die Anzahl der Besuche auf unserer Website und das Benutzerverhalten gemessen werden können. Der Tag-Manager selbst (Implementieren von Tags) ist eine Cookie-freie Domäne und verarbeitet keine Benutzerdaten.
Google Ads (früher Google AdWords)
Wir verwenden „Google Ads“ (früher als Google AdWords bekannt) auf unserer Website. Dies ist ein Dienst, der von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House in der Barrow Street, Dublin 4, Dublin, Irland (im Folgenden als „Google“ bezeichnet) bereitgestellt wird. Mit Google Ads können wir Werbematerial auf externen Websites verwenden, um Menschen für unsere attraktiven Angebote zu gewinnen. So können wir den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen bestimmen. Diese Werbemittel werden von Google über sogenannte „AdServer“ bereitgestellt. Zu diesem Zweck verwenden wir das sogenannte AdServer-Cookie, mit dem bestimmte Parameter gemessen werden können, die den Erfolg messen, z. B. wie oft ein Nutzer eine Anzeige einfügt oder klickt. Wenn Sie unsere Website über Google Ads besuchen, speichert Google Ads Cookies auf Ihrem PC. Diese Cookies verfallen normalerweise nach 30 Tagen. Sie werden nicht verwendet, um Sie persönlich zu identifizieren.
Die folgenden Informationen werden normalerweise als Analysewert des Cookies gespeichert: die eindeutige Cookie-ID, die Anzahl der Anzeigenimpressionen (Häufigkeit) jeder Platzierung, die letzte Impression (im Zusammenhang mit der Conversion nach der Ansicht) und die Beendigungsinformationen (als gekennzeichnet) Benutzer-ID muss nicht mehr aufgelöst werden). Diese Cookies ermöglichen es Google, Ihren Webbrowser zu erkennen. Wenn ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Anzeigenkunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde feststellen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Jedem Anzeigenclient wird ein anderes Cookie zugewiesen. Daher ist es nicht möglich, Cookies über die Website von Anzeigenkunden zu verfolgen.
Wir selbst werden durch die oben genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten. Wir erhalten nur statistische Auswertungen von Google. Anhand dieser Bewertungen können wir sehen, welche Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Wir werden keine weiteren Daten aus der Verwendung von Werbematerial erhalten, insbesondere können wir Benutzer anhand dieser Informationen nicht identifizieren. Durch die Verwendung von Marketing-Tools stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Google-Servern her. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google durch die Verwendung von Google Ads gesammelten Daten.
Soweit wir wissen, erhält Google Informationen über Ihre Besuche in relevanten Teilen unserer Website oder Klicks auf unsere Anzeigen. Wenn Sie ein Google-Benutzerkonto haben und sich registriert haben, kann Google Ihrem Benutzerkonto Zugriff zuweisen. Auch wenn Sie sich nicht bei Google registriert oder angemeldet haben, findet Google möglicherweise Ihre IP-Adresse und speichert sie.
Wir verwenden Google Ads für Marketing- und Optimierungszwecke, insbesondere um relevante und interessante Anzeigen für Sie zu schalten, um Berichte über die Effektivität Ihrer Kampagnen zu verbessern und Werbekosten fair zu berechnen. Dies schließt auch unsere berechtigten Rechte und Interessen an der Verarbeitung der oben genannten Daten durch Drittanbieter ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzen können. Sie können die Speicherung von Cookies auch blockieren, indem Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ (https://www.google.de/settings/ads) blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Cookies löschen. Sie können interessenbezogene Werbung auch über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir möchten darauf hinweisen, dass beim Löschen von Cookies auch diese Einstellung gelöscht wird. Informationen von Drittanbietern: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Google Website-Statistiken: https://services.google.com/sitestats/de.html

Google Ads Remarketing
Wir verwenden die Remarketing-Funktion im Google Ads-Dienst. Mithilfe von Remarketing können wir Anzeigen für Google-Nutzer auf anderen Websites im Google-Werbenetzwerk („Google Ads“ oder anderen Websites in der Google-Suche oder auf YouTube) basierend auf unseren Interessen schalten. Zu diesem Zweck analysieren wir Benutzerinteraktionen auf unserer Website, bieten Benutzern beispielsweise interessante Interaktionen, damit Benutzern auch nach dem Besuch unserer Website gezielte Werbung auf anderen Seiten angezeigt werden kann. Zu diesem Zweck speichert Google eine Nummer in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Die Besuchsaufzeichnungen dieser Benutzer werden unter dieser Nummer aufgezeichnet („Cookies“ genannt). Diese Nummer wird verwendet, um den Webbrowser auf einem bestimmten Gerät eindeutig zu identifizieren, nicht um eine Person zu identifizieren, und es werden keine persönlichen Daten gespeichert.
Sofern Sie in die Nutzung an diesem Tracking-Verfahren eingewilligt haben, können Sie diese auf verschiedene Weise wieder deaktivieren: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link https://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin, e) mittels entsprechender Cookies Einstellung. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Verwendete Cookies: Typ c. Mehr Informationen finden Sie im Bereich „Cookies“. Lebensdauer der Cookies: bis zu 1 Monat (dies gilt nur für Cookies, die über diese Webseite gesetzt wurden). Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a DSGVO.
Facebook Pixel
Wir setzen das „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, ein. Wird das Pixel innerhalb Ihres Browsers aufgerufen, so kann Facebook erkennen, ob eine Werbeanzeige über Facebook erfolgreich war. Ein Erfolg kann z. B. ein Online-Kaufabschluss sein. Es werden ausschließlich statistische Informationen/ Daten von Facebook ohne Bezug zu einer konkreten Person an uns übermittelt. Dies ist notwendig, um die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für Marktforschungs- und statistische Zwecke zu erfassen. Wir verweisen im Übrigen auf die Facebook-Datenschutzinformationen https://www.facebook.com/about/privacy/.
Facebook Custom Audience / Datenaustausch mit Facebook
Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir das „Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, ein. Damit kann zum einen das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese über eine Facebook-Werbeanzeige (nach einem Klick) auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Dies ist notwendig, um die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für Marktforschungs- und statistische Zwecke zu erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns pseudonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer.
Des Weiteren können wir Sie als Besucher unserer Webseite durch das “Facebook-Pixel” als Zielgruppe für Facebook-Werbeanzeigen (Facebook Ads) bestimmen. So nutzen wir das Facebook-Pixel, um Facebook-Werbeanzeigen, die von uns geschaltet wurden, lediglich Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unseren Produkten oder unserem Online-Auftritt signalisiert haben. Dabei kann es sich z. B. um das Interesse an einem bestimmten Produkt handeln, das anhand des Besuches einer bestimmten Themen-Webseite bestimmt wurde. Diese Merkmale und Informationen übermitteln wir an Facebook (sogenannte “Custom Audiences”).
Diese Daten werden von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen. Klicken Sie dafür lediglich auf den folgenden Link: Facebook Audiences deaktivieren. Nach einem Klick wird ein Opt-Out-Cookie innerhalb Ihres Browsers gesetzt. Dieser verhindert die zukünftige Erfassung Ihrer Daten während eines Besuches dieser Webseite. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie den Link erneut anklicken, um der Verarbeitung zu widersprechen.
Newsletter
Verwenden Sie Daten bei der Registrierung für E-Mail-Newsletter um sich für unsere allgemeinen Nachrichten zu registrieren, benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen nur zum Versenden von Pressemitteilungen und geben sie nicht an andere Unternehmen weiter. Sie können die Nachrichten jederzeit abbestellen, die Nachrichten an die unten beschriebenen Kontaktinformationen senden oder den in den Nachrichten angegebenen Link verwenden.
Verwendung von Daten in der kundenspezifischen Kommunikation Um Ihnen einen besseren Service zu bieten, können Sie uns bei der Bestellung freiwillig die Zustimmung geben, Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Newsletter zu senden. Sie können selbst entscheiden, welche Daten Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung stellen. Die hier erhobenen, gespeicherten und verwendeten Daten sind die einzigen Daten, die für unseren Newsletter benötigt werden. Diese Daten gehören unter anderem zu den besonderen personenbezogenen Daten in Artikel 3 Absatz 9 BDSG. Diese werden auf unseren eigenen Servern gespeichert und entsprechen den höchsten Sicherheitsbestimmungen, die auf dem neuesten Stand der Technik basieren. Diese Daten werden von Healthycheck geheim verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.
Sie können die Nachrichten jederzeit abbestellen, indem Sie die Nachricht entweder an die unten beschriebenen Kontaktoptionen oder über den in den Nachrichten angegebenen Link senden.
MailChimp – Newsletter
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich bei uns über unseren Internetauftritt für unsere kostenlosen Newsletter anzumelden.
Zum Newsletterversand setzen wir MailChimp, einen Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA, nachfolgend nur „The Rocket Science Group“ genannt, ein.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participantid=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active garantiert The Rocket Science Group, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet The Rocket Science Group unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/ weitergehende Datenschutzinformationen an.
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeitet die Rocket Science Group die während des Registrierungsprozesses erforderlichen Daten wie Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum (optional). Außerdem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Im Rahmen des weiteren Registrierungsprozesses haben Sie zugestimmt, einen Newsletter mit einer detaillierten Beschreibung des Inhalts zu versenden und auf diese Datenschutzerklärung zu verweisen.
Der über das Rocket Science Team verschickte Newsletter enthält dann auch ein sogenanntes Tracking-Pixel, das auch als Web Beacon bezeichnet wird. Mithilfe dieses Tracking-Pixels können wir beurteilen, ob und wann Sie unseren Newsletter gelesen haben und ob Sie anderen im Newsletter enthaltenen Links gefolgt sind. Neben anderen technischen Daten (wie Ihrem EDV-System und IP-Adressdaten) werden die verarbeiteten Daten auch gespeichert, damit wir die Zustellung von Pressemitteilungen optimieren und auf die Bedürfnisse der Leser eingehen können. Daher können diese Daten verwendet werden, um die Qualität und Attraktivität von Newsletter-Produkten zu verbessern.
Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.
Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre Zustimmung zum Versand der Mitteilung jederzeit widerrufen, sie wird in Zukunft wirksam. Dazu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf informieren oder den in jedem Newsletter enthaltenen Link zum Abbestellen verwenden.
Google Optimize
Diese Website verwendet Google Optimize. Google Optimize ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Optimize kann gleichzeitig verschiedene Versionen unserer Website abspielen und analysieren. Mit Google Optimize können wir die Benutzerfreundlichkeit basierend auf dem Nutzerverhalten auf der Website verbessern.
Die gesammelten Benutzerdaten sind anonym. Google Optimize ist ein in Google Analytics integriertes Tool. Die Speicherung von Google-Optimize-Cookies basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Sie können jederzeit verhindern, dass Google Optimize anonyme Daten sammelt und speichert. (Weitere Informationen finden Sie oben in der Deaktivierung von Google Universal Analytics.)
Visual Website Optimizer
Wir haben Visual Website Optimizer in unsere Website integriert. Dies ist ein Webanalysedienst von Wingify, Inc. („VWO“) (4th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, India.)
Mit Hilfe von VWO können wir Ihnen einen etwas anderen Website-Inhalt zeigen, um die Benutzererfahrung auf unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck werden Messungen zum Nutzerverhalten anonym erfasst. Diese anonymen Messwerte können Ihnen jedoch nicht persönlich zugewiesen werden, beispielsweise durch Zuweisung Ihrer IP-Adresse oder auf andere Weise.
Über den folgenden Link können Sie der Teilnahme von VWO am Website-Optimierungstest widersprechen: Weitere Informationen zum Datenschutz von VWO finden Sie unter https://vwo.com/terms-conditions/
Hotjar
Wir verwenden den Hotjar Limited auf dieser Website (2. Stock, St. Julians Business Center, 3 Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta) zur statistischen Auswertung von Besucherdaten. Hotjar ist ein Dienst, der eine Kombination aus Analyse- und Feedback-Tools verwendet, um das Benutzerverhalten und das Feedback auf der Website zu analysieren. Hotjar-basierte Websites integrieren Tracking-Codes auf ihren Websites, die an unsere Server in Irland (EU) übertragen werden. Dieser Tracking-Code kontaktiert den Hotjar-Server und sendet das Skript an den Computer oder das Gerät, mit dem Sie auf die Hotjar-basierte Website zugreifen. Das Skript sammelt bestimmte Daten im Zusammenhang mit der Interaktion des Benutzers mit der entsprechenden Website. Die Daten werden dann zur Verarbeitung an den Hotjar-Server gesendet.
Mehr Details zur Datenschutzrichtlinie und welche Daten auf welche Art durch Hotjar erfasst werden finden Sie auf
https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.
Deaktivierung von Hotjar
Falls Sie nicht möchten, dass Hotjar Ihre Daten erhebt, können Sie den Hotjar Opt Out aktivieren (Hotjar – Do Not Track). Sie haben dort die Möglichkeit, durch einen einfachen Klick auf den roten Hotjar deaktivieren Button, die Erhebung von Daten durch Hotjar zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren. Achtung: Das Löschen von Cookies, die Nutzung des Inkognito/Privatmodus ihres Browsers, oder die Nutzung eines anderen Browsers führt dazu, dass wieder Daten erhoben werden

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.